Sandra ZNIDAR

 

Ich bin....

.... geboren in Melk an der Donau

... verheiratet und seit 2002 Wahlsalzburgerin

 

Ich glaube....

.... an Wunder. Unsere Kinder sind zwei davon.

 

Ich kenne....

.... aufgrund meiner persönlichen Geschichte die Bedeutung einer kompetenten und sensiblen therapeutischen Begleitung in Zeiten zentraler Lebensentscheidungen und körperlich-seelischer Herausforderungen. In diesem Sinne liegt es mir besonders am Herzen, meinen Klient*innen mit Achtsamkeit, Wärme und Feingefühl zu begegnen und eine vertrauensvolle, geschützte Atmosphäre entstehen zu lassen, wo ein ganz individueller Entwicklungsweg entstehen kann.     

 

Ausbildungen und Methoden

  • Eingetragene Psychotherapeutin (Systemische Familientherapie) in der Liste des Bundesministeriums (ÖAS Salzburg)
  • Weiterbildung Säuglings-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (ÖAS Wien)
  • Bindungsorientierte Eltern-, Säuglings-, und Kleinkindpsychotherapie (Fortbildungsreihe VÖPP Linz)
  • EMDR Therapeutin (Institut für Traumatherapie, Wien)
  • Strukturierte Traumaintervention nach Dorothea Weinberg (Pro Juventute Akademie Salzburg)
  • PEP ('Klopfen') nach Dr. Michael Bohne
  • Pädagogin (Universität Wien)
  • Expertin für Begabtenförderung (PH Salzburg)
  • Akademische Sprach- und Kommunikationstrainerin (Universität Salzburg)
  • Master in Speech and Language Facilitation (Universität Salzburg) – Thesis: Die Therapie und Prävention orofacialer Dysfunktionen (Stillen, Fütterungsstörungen)
  • Gesundheitswissenschaften PhD - Thesis: Kinderwunsch und PCOS - alternative Zugänge bei Subfertilität (D, USA)
  • The Fertile Body Method - HypnoFertility® Therapist (UK)
  • Arvigo Therapy Practitioner (Maya Medicine) (USA)
  • HypnoBirthing® Practitioner (D)
  • Babywatching ® Kursleiterin (ZOI Tirol)

Mitgliedschaften

  •  Österr. Arbeitsgemeinschaft für Systemische Therapie und Systemische Studien (ÖAS)
  •  Österr. Berufsverband für Psychotherapie (ÖBVP)